flagge english
Impressum  l  AGB  l  Kontakt  l  Anfahrt  l  Home   
U-Reihe
Spann- und Drehvorrichtung der U-Reihe / Modelle U 150, U 500, U 1000
Spann- und Drehvorrichtung nach dem Spannrollen-Prinzip (patentiert) für den Rohrleitungs-Schweißer - die speziell auf den Rohrleitungs-Schweißer zugeschnittenen Schweißvorrichtungen.
U 500 U 1000
Dreh- und Spannvorrichtung - U 500
Dreh- und Spannvorrichtung - U 1000

Verwendung
Zum Spannen, Drehen und Kippen von Werkstücken mit runden Querschnitten beim manuellen oder automatischen Schweißen, hauptsächlich im Rohrleitungsbau (Vorfertigung und auf Montage) sowie im Apparatebau. Neben hohem Rationalisierungs-Effekt (Wegfall eines Helfers, Wegfall der Unterbrechnungen beim stückweisen Wenden) ergeben sich auch qualitative Verbesserungen: keine Nahtunterbrechung, dauernd gleiche Schweiß-Position.

Beschreibung
In dem in Vollwand-Konstruktion ausgeführten Stator sind die elektrische Steuerung sowie der Kippantrieb untergebracht. Kippen manuell mit Handkurbel (U 150 und U 500), (Standard U 1000) für U 500 Kippwinkel ca. 135°. Elektromotorischer Kippantrieb ebenfalls möglich.
Der kippbare Teil besteht aus Antriebs- und Rollenkasten, Spannsäule, Spannarm und Spannrolle. Die Maschine ist in nicht kippbarer Ausführung mit der Typenbezeichnung U 150 H, U 500 Hund U 1000 H lieferbar. Allgemein sind bei den Maschinen der U-Baureihe Antrieb und elektr. Steuerung geschützt im Ständer bzw. Rollenkasten untergebracht

 
Größere Ausführungen sowie Sonderausführungen können auf Wunsch geliefert werden.

Technische Daten U 150

  • Drehgeschwindigkeit (stufenlos einstellbar): 0 bis 130 cm/min.
  • Durchmesserbereich bei gespanntem Werkstück:NW 20 bis NW 200 einschl. der zugehörigen Flansche.
  • Durchmesserbereich bei ungespanntem Werkstück (nach Entfernen der Spannsäule): 20 bis ca. 300 mm.
  • Max. Kippmoment bezogen auf Kippachse: 1500 cmkg
  • Max. Belastung bei horizontaler Rollenstellung:je 300 kg auf Grundgerät und Rollenstützbock.
  • Max. Belastung bei vertikaler Rollenstellung: 150 kg.Drehmoment an der Treibrolle: 500 cmkg.
  • Stromart: 220 V, 50 Hz. Leistungsbedarf ca. 200 W.

Technische Daten U 500

  • Drehgeschwindigkeit (stufenlos einstellbar): 0 bis 130 cm/min.
  • Durchmesserbereich bei gespanntem Werkstück: NW 20 bis NW 400 einschl. der zugehörigen Flansche.
  • Durchmesserbereich bei ungespanntem Werkstück (nach Entfernen der Spannsäule): 25 bis ca. 1000 mm.
  • Max Kippmoment bezogen auf Kippachse: 7500 cmkg.
  • Max. Belastung bei horizontaler Rollenstellung: je 1000 kg auf Grundgerät und Rollenstützbock.
  • Max. Belastung bei vertikaler Rollenstellung: 500 kg. Drehmoment an der Treibrolle: 2000 cmkg.
  • Stromart: 220 V, 50 Hz. Leistungsbedarf ca. 400 W.

Technische Daten U 1000

  • Drehgeschwindigkeit (stufenlos einstellbar): 0 bis 130 cm/min.
  • Durchmesserbereich bei gespanntem Werkstück: NW 25 bisNW 800 einschließlich der dazugehörigen Flansche.
  • Durchmesserbereich bei ungespanntem Werkstück: 30 bis ca. 2000 mm.
  • Max. Kippmoment bezogen auf Kippachse: 35000 cmkg.
  • Max. Belastung bei horizontaler Rollenstellung: je 2000 kg auf Grundgerät und Rollenstützbock.
  • Max. Belastung bei vertikaler Rollenstellung: 1000 kg. Drehmoment an den Treibrollen: 5000 cmkg.
 
  
Impressum  l  Philosophie l  AGB  l  Kontakt  l  Anfahrt  l  Home
  Facebook  YouTube